Philosophie

Kunde ≠ König

Der Kunde ist nicht König. Dies mag zunächst ungewöhnlich klingen und auch ein wenig irritieren. Doch Auftraggeber und -nehmer sollten viel mehr gleichberechtigte Partner sein. Beide müssen aufeinander eingehen, ihre Vorstellungen und ihr Fachwissen zusammenführen. Nur so kann eine gute Zusammenarbeit stattfinden und ein gutes Projekt gelingen. Jedes Projekt wird in vier nacheinander ablaufenden Phasen umgesetzt. Nach jeder Projektphase findet eine Zwischenbesprechung mit Ihnen statt. So entstehen für Sie Transparenz und die Möglichkeit, zielorientiert zu entscheiden. Auch werden Sie verstärkt in den Projektablauf eingebunden und können somit gezielt eigene Vorstellungen und Anregungen einbringen.

Konzeption

Bei einer ersten Besprechung teilen Sie mir grundlegende Informationen über Ihr Unternehmen beziehungsweise Ihre Tätigkeit mit. So kann die weitere Arbeit spezifisch für Sie gestaltet werden. Auch nennen Sie mir Ihre Wünsche und Vorstellungen. Ebenfalls übergeben Sie mir bereits vorhandene Arbeitsmaterialien. Auf diese Weise kann zusammen mit Ihnen eine grobe Konzeption gefasst werden. Im Anschluss erstelle ich eine vollständige und ausführliche Konzeption, die sowohl den weiteren Projektablauf bestimmt als auch die Kosten ersichtlich macht. Dadurch kann der Fortgang des Projektes besprochen werden.

Design

Sofern das Projekt visuelle Elemente aufweist, entwerfe ich in einem nächsten Schritt entsprechend der Konzeption ein Screendesign respektive Layout. Dieses bildet zusammen mit der Konzeption die Grundlage für die anschließende Realisation. Das Design wird mit Ihnen besprochen und Änderungen werden vorgenommen.

Realisation

Sobald die Konzeption und gegebebenfalls das Design fertiggestellt sind und sämtliche sonstigen Materialien vorliegen, beginnt die Realisation des Projektes. Nach Fertigstellung der Projektrealisation erfolgt die Abnahme durch Sie.

Management

Nach der Projektabnahme unterstütze ich Sie gerne bei der weiteren Verfahrensweise mit Ihrem Projekt. So kann beispielsweise eine Anwenderschulung durchgeführt werden, ein Webhosting für Sie eingerichtet und administriert sowie Content Management übernommen werden.

Philosophie

Kunde ≠ König

Der Kunde ist nicht König. Dies mag zunächst ungewöhnlich klingen und auch ein wenig irritieren. Doch Auftraggeber und -nehmer sollten viel mehr gleichberechtigte Partner sein. Beide müssen aufeinander eingehen, ihre Vorstellungen und ihr Fachwissen zusammenführen. Nur so kann eine gute Zusammenarbeit stattfinden und ein gutes Projekt gelingen. Jedes Projekt wird in vier nacheinander ablaufenden Phasen umgesetzt. Nach jeder Projektphase findet eine Zwischenbesprechung mit Ihnen statt. So entstehen für Sie Transparenz und die Möglichkeit, zielorientiert zu entscheiden. Auch werden Sie verstärkt in den Projektablauf eingebunden und können somit gezielt eigene Vorstellungen und Anregungen einbringen.

Konzeption

Bei einer ersten Besprechung teilen Sie mir grundlegende Informationen über Ihr Unternehmen beziehungsweise Ihre Tätigkeit mit. So kann die weitere Arbeit spezifisch für Sie gestaltet werden. Auch nennen Sie mir Ihre Wünsche und Vorstellungen. Ebenfalls übergeben Sie mir bereits vorhandene Arbeitsmaterialien. Auf diese Weise kann zusammen mit Ihnen eine grobe Konzeption gefasst werden. Im Anschluss erstelle ich eine vollständige und ausführliche Konzeption, die sowohl den weiteren Projektablauf bestimmt als auch die Kosten ersichtlich macht. Dadurch kann der Fortgang des Projektes besprochen werden.

Design

Sofern das Projekt visuelle Elemente aufweist, entwerfe ich in einem nächsten Schritt entsprechend der Konzeption ein Screendesign respektive Layout. Dieses bildet zusammen mit der Konzeption die Grundlage für die anschließende Realisation. Das Design wird mit Ihnen besprochen und Änderungen werden vorgenommen.

Realisation

Sobald die Konzeption und gegebebenfalls das Design fertiggestellt sind und sämtliche sonstigen Materialien vorliegen, beginnt die Realisation des Projektes. Nach Fertigstellung der Projektrealisation erfolgt die Abnahme durch Sie.

Management

Nach der Projektabnahme unterstütze ich Sie gerne bei der weiteren Verfahrensweise mit Ihrem Projekt. So kann beispielsweise eine Anwenderschulung durchgeführt werden, ein Webhosting für Sie eingerichtet und administriert sowie Content Management übernommen werden.